Immobilienbewertung-Mobil

Tel. 04524 7439 764

Grundstücksmarkt Krefeld 2013

Grundstücksmarkt Krefeld 2013 - Immobilienbewertung - Immobilienspiegel - Büromarkt Krefeld

Obwohl sich im Jahr 2012 in Krefeld bezüglich der Kauffälle ein Rückgang von ca. 9% herausspiegelte, nahmen sowohl die Zahlen des Flächen-, als auch des Geldumsatzes zu.
Die einzelnen Teilmärkte entwickeln sich unterschiedlich. Blickt man zunächst auf die unbebauten Grundstücke, so ist eine deutlich abnehmende Tendenz zu erkennen. Zwischen rd. 30% und 40% sinken die Zahlen für die folgenden Kriterien: Kauffälle, Flächen- und Geldumsatz. Einen alleinigen Anstieg von kleinen 1,6% zeigen die Preise.
Die bebauten Grundstücke entwickeln sich mit steigender Tendenz. Werden die Zahlen von 2011 mit den neuen von 2012 verglichen, so stiegt der Geldumsatz um ca. 7% und die Anzahl der Kauffälle um 1%. Auch hier gibt es jedoch einen kleinen Abfall für den Flächenumsatz.
Zuletzt ist zu dem Markt des Wohnungseigentums zu bemerken, dass die Kauffälle und der Geldumsatz deutlich abfallen.

 

Der Sachverständige Dipl.Ing. Frank Drews erstellt für Sie als zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung ZIS Sprengnetter Zert (WG) und Mitglied im Bundesverband für öffentlich bestellte und vereidigte sowie qualifizierte Sachverständige Wertgutachten (Verkehrswertgutachten, Kurzgutachten, Expertisen für Kauf und Verkauf von Immobilien) für Ihre Immobilie in Krefeld und Umgebung.

 

Folgende Immobilienwerte wurden durchschnittlich für Immobilien in den verschiedenen Immobilienmarktbereichen 2012 in Krefeld erreicht:

  • Immobilienwerte EFH/ZFH: Baujahre ab 1975, 584 m² Grundstücksfläche, rd. 157 m² Wohnfläche, erzielter durchschnittlicher Immobilienpreis rd. 353.000 €
     
  • Doppelhaushälften: Baujahre ab 1975, 319 m² Grundstücksfläche, rd. 125 m² Wohnfläche, erzielter durchschnittlicher Immobilienpreis rd. 274.000 €
     
  • Reihenhäuser: Baujahre ab 1975, 214 m² Grundstücksfläche, rd. 128 m² Wohnfläche, erzielter durchschnittlicher Immobilienpreis rd. 226.000 €
     
  • Wohnungseigentum: Altersklasse 1990-1999, Weiterverkäufe, rd. 76 m² Wohnfläche, erzielter durchschnittlicher Immobilienpreis rd. 1.500 € pro m² Wohnfläche
     

Die Angaben beziehen sich auf die erzielten Durchschnittspreise für Immobilien. Innerhalb der einzelnen Immobilienkategorien können in Abhängigkeit vom Immobilien-Baujahr, Immobilien-Beschaffenheit und Immobilien-Austattung sowie Lage der Immobilie in Krefeld große Preisunterschiede bestehen. Die Durchschnittsangaben sind für Verkehrswertermittlungen nicht geeignet.


Quelle: Grundstücksmarktbericht Stadt Krefeld 2013, Angaben ohne Gewähr.

 

Immobilienbewertung Dipl.Ing. Frank Drews,


Zertfizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung, ZIS Sprengnetter Zert (WG), erstellt Wert-Gutachten für Ihre Immobilie in Krefeld.

Städte in der Umgebung von Krefeld sind Köln, Dortmund, Essen, Witten und Herne.

 

Wir erstellen Wertgutachten für Ihre Immobilie insbesondere in

Aachen, Münster, Bottrop, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Oberhausen, Mülheim, Gladbeck, Recklinghausen, Castrop-Rauxel, Hilden, Witten, Herdecke, Wetter, Schwerte, Gelsenkirchen, Wuppertal, Plön, Fehmarn, Eutin, Malente, Lübeck, Neustadt in Holstein, Oldenburg