Immobilienbewertung-Mobil

Tel. 04524 7439 764

Grundstücksmarkt Fehmarn 11-2017

Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews - Ostsee stellt hier die aktuelle Lage des Immobilienmarktes von der Insel Fehmarn dar und bewertet Ihre Immobilie auf Fehmarn. Die Immobilienpreise für Eigentumswohnungen stiegen in den letzten Jahren immer leicht an. Für Wohnhäuser ergab sich ebenfalls ein leichter Preisanstieg. Für 2017 liegen zurzeit noch keine Daten vor.

Mietspiegel Fehmarn gibt die aktuellen Mietpreise auf Fehmarn an .

Das Verkaufsangebot für Eigentumswohnungen stieg in den letzten Jahren leicht an. Der Immobilienpreisspiegel von Fehmarn liegt weit über dem Immobilienspiegel von Schleswig-Holstein. Für ergaben sich diese Durchschnittlichen Preise:

60 m² Wohnfläche, rd. 3.000 €/m²
100 m² Wohnfläche, rd. 3.100 €/m²

Der Kaufpreisspiegel für Wohnhäuser auf Fehmarn entwickelte sich in den letzten Jahren ebenfalls leicht nach oben, in diesem Jahr sind die Preise zum Vorjahr stark gefallen. Die Immobilienpreise für Wohnhäuser auf Fehmarn liegen leicht unter den Immobilienpreisen von Schleswig-Holstein. Folgende Immobilienpreise ergaben sich:

100 m² Wohnfläche, 1.900 €/m²

150 m² Wohnfläche, 1.500 €/m²
200 m² Wohnfläche, 1.800 €/m²

Die oben aufgeführten Immobilienpreise wurden aus Verkaufsangeboten auf dem Immobilienportal Wohnungsbörse ermittelt. Sie sind zur groben Orientierung und nicht für die Verkehrswertermittlung geeignet.

Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews erstellt für Sie Verkehrswertgutachten für Ihre Immobilie auf Fehmarn.

Auf unserem Portal finden Sie auch Angaben zu den Grundstücksmärkten der Nachbargemeinden Neustadt in Holstein, Oldenburg in Holstein, Eutin und Scharbeutz.

Tags: Immobilienbewertung, Wertgutachten, Stadt Fehmarn, Verkehrswertgutachten, Immobilienpreisspiegel, Kaufpreisspielgel.

Quelle: Immobilienpreise Fehmarn 2017 und wohnungsboerse.net, Angaben ohne Gewähr.