Immobilienbewertung-Mobil

Tel. 04524 7439 764

Wertgutachten bei Erbschaft

Verkehrswertgutachten zur Nachlassregelung

Neutrale Werte erleichtern die Nachlassregelung oder verhindern Streit.

Kurzbewertungen erreichen selten die Qualität, die für die Bewertung einer Immobilienerbschaft benötigt wird. Nicht selten einigen sich Erbengemeinschaften darauf, dass die eine Seite die andere ausbezahlt. Hierzu ist regelmäßig eine neutrale und aufs höchste belastbare Bewertung, ein Verkehrswertgutachten, mit genauesten Ergebnissen erforderlich. Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews liefert Ihnen mit dem Verkehrswertgutachten die Bewertung ihrer Immobilie mit maximaler Qualitätsstufe.

...

Weiterlesen

Marktpreisermittlung als Kurzgutachten

Kurzgutachten zur Ermittlung des Marktpreises einer Immobilie

Die Marktpreisermittlung als Kurzbewertung für den Verkauf oder Kauf einer Immobilie

Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews bewertet als zertifizierter Sachverständiger für Wohn- und Gewerbeimmobilien gemäß ISO IEC 17024 ihre Wunschimmobilie.

 

Weiterlesen

Wertgutachten für Gewerbeimmobilien

Verkehrswertgutachten für Gewerbeimmobilien

Wertgutachten von Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews für Gewerbeimmobilien zur Beleihung, für das Finanzamt, für Gerichte und Verkauf und Verkauf von Gewerbegrundstücken.

...

Weiterlesen

Wertgutachten für Betreuer

Verkehrswertgutachten für Immobilien in Betreuungsverfahren

In gerichtlichen Betreuungsverfahren obliegt dem bestellten Betreuer häufig die Pflicht, für die Veräußerung eines Grundstücks oder einer Immobilie ein Verkehrswertgutachten anfertigen zu lassen. Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews unterstützt sie nicht nur bei der Erstellung eines gerichtsverwendbaren Gutachtens, sondern auch bei der Beschaffung der hierfür notwendigen Unterlagen. Nicht selten fehlen Pläne, Grundrisse, Baubeschreibung oder Wohnflächenermittlung. Die Beschaffung dieser Unterlagen oder auch deren Anfertigung dürfen Sie gerne an uns delegieren.

Weiterlesen

Wertgutachten fürs Finanzamt

Verkehrswertgutachten - Finanzamt - steuerrechtliche Bewertungen

Für die Anfertigung eines Verkehrswertgutachtens zur Vorlage beim Finanzamt kann es verschiedene steuerrechtliche Anlässe geben. Zum Beispiel zum Nachweis eines niedrigeren gemeinen Wertes zur Bemessung der Schenkungssteuer oder der Erbschaftssteuer, für die Entnahme eines Grundstücks oder einer Immobilie aus dem Betriebsvermögen zur Überführung in das Privatvermögen, zur Bestimmung eines Wertanteils für bauliche Anlagen zu Abschreibungszwecken oder für die Ermittlung der wirtschaftlichen Restnutzungsdauer von Gebäuden im Hinblick auf Abschreibungsmöglichkeiten.

Primär geht es um Steuerzahlungen oder um steuermindernde Maßnahmen. Regelmäßig benötigt die Steuerbehörde zur Anerkennung differenzierte, eingehend begründete und nachvollziehbare Verkehrswertgutachten. Unser Produkt "gerichtsfestes" Wertgutachten ist für diesen Bewertungsanlass maßgeschneidert.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Verkehrswertgutachten

Wir erstellen Verkehrswertgutachten zu unterschiedlichen Anlässen und für unterschiedliche Verwendungen

Dipl. Ing. Frank Drews, zertifizierter Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien (Sprengnetter Zertifizierungsgesellschaft mbH), erstellt für Sie Verkehrswertgutachten für Ihre Immobilie. Wenn Sie Ihr Haus bewerten oder Ihre Wohnung bewerten wollen, finden Sie bei uns das passende Angebot.

 

Verkehrswertgutachten für Gericht

  • Versteigerungen
  • Ehescheidungen
  • rechtliche Streitigkeiten
  • Sozialgericht
  • Amtsgericht
  • Landgericht

Verkehrswertgutachten für Gewerbeimmobilien

  • Bürogebäude
  • Lagerhallen
  • Produktionshallen
  • Kaufhäuser
  • Kirchen
  • Handelsimmobilien

Wertgutachten für Immobilien und Rechte

  • Wohn- und Gewerbeimmobilien
  • Eigentumswohnungen (ETW)
  • Erbbaurechte
  • Sonderimmobilien
  • unbebaute Grundstück
  • Wohnungs- und Nießbrauchrecht
  • Pflegeverpflichtungen
  • Baulasten und Dienstbarkeiten
  • Verrentung von Kaufpreisen

Verkehrswertgutachten für besondere Immobilien

  • Krankenhäuser
  • Kirchengebäude
  • Kindergärten
  • Schulen
  • Hotels
  • Betreiber Immobilien

Verkehrswertgutachten bei Erbschaft

  • Wohnimmobilien
  • Wohn- und Geschäftshäuser
  • Gewerbeimmobilien
  • Bürogebäude

Verkehrswertgutachten bei Erbschaftsteuer

  • Wohnimmobilien
  • Gewerbeimmobilien

Verkehrswertgutachten für Betreuer

  • Einfamilienhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohn- und Geschäftshäuser

Verkehrswertgutachten fürs Finanzamt

  • Bestimmung des Betriebsvermögens
    (notwendiges Betriebsvermögen, ggf. gewillkürtes Betriebsvermögen)
  • Ermittlung des gemeinen Werts
  • Ermittlung des Werts einer Entnahme aus dem Betriebsvermögen
  • Bedarfswertermittlung
  • Teilwertbestimmung
  • Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts gemäß § 198 Bewertungsgesetz
  • Erbschaftssteuer
  • betriebliche Entnahmen
  • Abschreibungen

 

Mietgutachten und Pachtwertgutachten

  • Wohnraum
  • Gewerberaum

 

 

Für die Erstellung eines Verkehrswertgutachtens erforderliche Unterlagen

Zur Erteilung eines Gutachtenauftrags wird ein Sachverständigenvertrag abgeschlossen.

Grundsätzlich sollte der Auftraggeber für die Gutachtenaufstellung mindestens nachfolgende Unterlagen bereithalten:

  • einen aktuellen Auszug aus der Katasterkarte im Maßstab 1/1000

  • einen aktuellen Grundbuchauszug

  • Bauzeichungen, Baubeschreibungen

  • Ermittlungen der Wohnflächen und Bruttogrundfläche

  • ggf. Mietverträge, Auflistungen der Mieteinnahmen

  • ggf. Unterlagen oder Informationen zu Belastungen, Baulasten, etc.

  • für Eigentumswohnungen einen Abzug der Teilungserklärung

  • ggf. Erbbaurechtsvertrag


Sollte die Beschaffung dieser Informationen und Unterlagen Schwierigkeiten bereiten, unterstützen wir Sie gerne. Zum Beispiel mit einem kostengünstigen Aufmaß und der Berechnung der Wohnfläche.

Mit Erteilung des Gutachtenauftrags werden unsererseits verschieden Abfragen zum Grundstück,  z. B. zur Klärung der planungsrechtlichen Situation, des Denkmalschutzes, öffentlich-rechtlicher und privatrechtlicher Verpflichtungen, Erschließungsbeitragssituation, Bodenbelastungen usw. vorgenommen.

Wir bewerten für Sie Immobilien z.B. in Kiel, Lübeck, Eutin, Plön, Neustadt, Grömitz, Fehmarn, Oldenburg, Kellenhusen, Dahme, Hohwacht, Ahrensböck, Bad Segeberg, Neumünster, Travemünde, Wismar, Boltenhagen.

Immobiliengutachter